Alvaro Octavio Diaz


Violine
Bratsche
Cello
Kontrabass
Flöte
Oboe
Klarinette
Fagott
Horn
Schlagzeug
Klavier
Harfe

Mikhail Spivak
Iakov Zats
Olga Kotchenkova
Yuri Goloubev
Alvaro Octavio Diaz
Christopher Bouwman
Javier Ros
Emily Hultmark
David Fernández Alonso
Alexandra Baker
Mikhail Mordvinov
Cristina Montes Mateo

Álvaro Octavio Díaz (Flöte), wurde 1981 in Alcázar de San Juan geboren. Er studierte am Conservatorio Superior de Madrid bei Miguel Ángel Angulo. Anschliessend studierte er an der Royal Academy of London bei Jaime Martín und William Bell und in der Karajan Akademie der Berliner Philharmoniker bei Emmanuel Pahud, Andreas Blau und Michael Hasel. Er hat unter anderen bei den Berliner Philharmonikern, dem Gewandhaus Leipzig und dem Mahler Chamber Orchestra gearbeitet.
Er ist Professor am Centro Superior de Música del País Basco (Musikene), war Soloflötist des “Orquesta Filarmónica Toscanini” und ist zur Zeit Soloflötist des “Orquestra de la Comunitat Valenciana”.